logo mja b r
Logo strich basel Logo strich riehen Logo strich mns 
   

Das Projekt Mauerblumen ist ein kooperatives Projekt, welches von jungen Strassenkunstinteressierte gemeinsam mit der Mobilen Jugendarbeit Basel und Riehen (MJAB/R) konzipiert wurde.

Mauerblumen 2018

Die Stadt Basel hat angefangen, einige Mauern zur legalen Bemalung freizugeben, wie zum Beispiel im Horburgpark. So ist die Horburgpark-Mauer zu einer der interessantesten Freiluftgalerien Basels geworden. Im Horburgpark pflegen wir von der MJAB/R sehr wertvolle Kontakte, unter anderem auch zu Sprayer_innen. Für Leute, die sich im öffentlichen Raum gerne künstlerisch betätigen, ist der Horburg Park eine Oase. Auf Initiative von regelmässig sprayenden Jugendlichen, wurde zusammen mit der MJAB/R ein Projekt zum Thema Graffiti ins Leben gerufen.

Während drei bis vier Workshops und Veranstaltungen setzten sich interessierte Jugendliche mit theoretischen und praktischen Aspekten der urbanen Kunst auseinander. Wie ist die Geschichte der modernen Strassenkunst? Strassenkunst und der Umgang damit in verschiedenen Ländern? Was hat Graffiti für einen Stellenwert in der Kunst? Solchen Fragen wird im Projekt «Mauerblumen» auf den Grund gegangen. Jugendliche sind während der Erarbeitung, Durchführung und Evaluation des Projektes dabei.

Facebook

Spenden

Mobile Jugendarbeit Basel
4058 Basel
IBAN: CH47 0900 00004022 4345 9
Konto: 40-224345-9

Mobile Jugendarbeit Basel und Riehen | Klingental 1 | 4058 Basel | Telefon: 061 683 01 65 | info@mjabasel.ch